Bauen mit Massivhaus Mittelrhein

Elektro-Endmontage, Gerüstbau und Gabionenwand

In der vergangenen Woche wurde auf der Baustelle viel bewegt:

Der Dachüberstand wurde am 07.04. morgens durch den Zimmerer und den Maler begutachtet.
Ob noch einmal nachgebessert werden muss, konnte an diesem Tag nicht abschließend entschieden werden, da die Farbe noch nicht abgetrocknet war.
Sollten wir nicht zufrieden sein, wird durch den Zimmerer nachgebessert.





Am Nachmittag des gleichen Tages wurde, wie von Massivhaus Mittelrhein versprochen, das Gerüst am Haus abgebaut.
Nun können die Außenanlagen angelegt werden.

Unser Haus wirkt nun sehr viel kleiner, dafür höher.





Seit Freitag, 10.04., ist der Elektriker wieder auf der Baustelle um die Elektrik fertigzustellen.





Und Samstag, 11.04., wurde die Gabionenwand fertig.
Es steckt sehr viel Arbeit darin. Jeder Sichtstein wurde per Hand gesetzt und eingepasst.





Das Ergebnis schaut super aus!


Nachtrag vom 14.04.: Die Endmontage der Elektrik wurde zwar begonnen, jedoch wird sie erst nach dem Verlegen der Fliesen fertig gestellt werden.

Der Stromzähler wurde von uns am vergangenen Wochenende online beantragt, da der Elektriker trotz Versprechen nicht tätig wurde.
Lt. Anruf unseres Versorgers fehlt aber immer noch das “Go“ vom Elektriker. Dieser hat nach eigener Aussage das “Go“ vergangenen Montag zeitnah gegeben.

12.4.15 16:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen